Der Verein

Die “Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens e.V.” (VFDU e.V.)  ist ein gemeinnütziger Verein der sich seit 2006 die Ausbildung und Weiterentwicklung der Technischen Unfallrettung zur Aufgabe gemacht hat. Er ist ein deutschlandweit aktiver Verein, der sich aus Mitgliedern von  Freiwilligen- und Berufsfeuerwehren, Rettungsdienstmitarbeiter verschiedener Organisationen und Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet  zusammensetzt. Dadurch ist er unabhängig und sowohl im medizinischen wie auch feuerwehrtechnischen Zweig der Unfallrettung tief verwurzelt.

Nach den ersten deutschen Meisterschaften, der Rescue Challenge 2006 (VU 2006), wurden die VFDU bei den Weltmeisterschaften 2007 (WRC 2007) in Barcelona, offizielles Mitglied der WRO. Folglich darf die VFDU, durch ausrichten deutscher Meisterschaften einen Sieger ermitteln, welcher letztendlich bei der jeweils nächsten Weltmeisterschaft für Deutschland antreten darf.

Die Idee

Die Idee diesen Verein zu gründen entstand nach der Teilnahme eines Osnabrücker Teams an der World Rescue Challenge in Fort Lauderdale (USA). Die Erfahrungen und neuen Eindrücke zeigten die Notwendigkeit realitätsnah zu üben und die Zusammenarbeit zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr stärker in den Fokus der Ausbildung zu rücken und gemeinsame Standards festzulegen.

Daraufhin gründeten wir im Jahre 2006, die VFDU “Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens e.V.”. Die VFDU e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2006 die Ausbildung und Weiterentwicklung der Technischen Unfallrettung zur Aufgabe gemacht hat. Um erfolgreich den Patienten zu helfen müssen die an der Einsatzstelle vorhandenen Ressourcen effizient eingesetzt werden. Somit wird die Einsatztaktik an der Einsatzstelle der Schlüssel zum Erfolg. Diese Schnittstelle in der Unfallrettung wird häufig in der Ausbildung vernachlässigt. Dabei sind die Kommunikation und das Zusammenspiel, das gemeinsame Verständnis zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr für eine patientengerechte und somit erfolgreiche Rettung der Personen von grundlegender Bedeutung.

Was macht die VFDU

Die VFDU e.V. bietet Fortbildungen und Teamtrainings sowohl im medizinischen wie auch im feuerwehrtechnischen Bereich an. Hauptbestandteil der Ausbildung sind nicht die verschiedensten Techniken zur Befreiung eingeklemmter Personen oder rein notfallmedizinische Themen, sondern das taktisch effiziente Zusammenspiel der an der Unfallrettung beteiligten Personen und Organisationen.
Als Mitglied der World Rescue Organisation ist der VFDU e.V. an der Entwicklung internationaler Ausbildungsstandards beteiligt und kann neue Entwicklungen in der internationalen Welt der Unfallrettung in die eigene Ausbildung einfließen lassen.

Mitglied werden ?

Habt ihr Lust Mitglied unseres Verein zu werden. Uns als Firma untersützen? Habt ihr Lust uns aktiv oder passiv zu untersützen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich mind. 20 € und für Firmen mind. 100 €

Wie könnt ihr Mitglied werden? Einfach Antrag downloaden, füllt ihn aus und sendet ihn, an die Email  info(at)vfdu.de. Lade Euch den Antrag zur Mitgliedschaft hier runter.