Rescue Challenge 2017

 in Bernburg a. d. Saale vom 09.06.2017 bis 11.06.2017

rescuec_800

Die VFDU Rescue Challenge 2017 fand am 09. 06. bis 11.06.2017  in Bernburg a.d. Saale statt.  Folgende Teams haben sich erfolgreich zur Rescue Challenge 2017 in Bernburg angemeldet und teilgenommen.  Feuerwehr Ebstorf, TRT Bockenheim – Kindenheim, TRT Hamburg, TRT Bad Oeynhausen, TRT Storkow, TRT Thüringen, Feuerwehr Neuburg a.Donau, Feuerwehr Kaltenkirchen, TRT Aichtal, Technische Rettung Sinntal und TRT Lotte. Ebenso haben wir uns gefreut das TR – Teams aus Kordall (LU), Milevsko (CZ) und Votice (CZ) begrüßen zu dürfen.

Für alle war das Wochenende wieder sehr lehrreich. WIR DANKEN der Fa. BOS 112 für die Organisation der Veranstaltung. WIR DANKEN unseren Sponsoren Lukas und Weber Hydraulik für das Bereitsstellen der Gerätschaften.

 

Vorallem möchten Wir, die Vereiningung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesen e.V. bei allen Helfern DANKE sagen. Egal ob im Vordergrund oder im Hintergrund, ohne Euch könnten wird diese Veranstaltung nicht stemmen.

 

Hier die Platzierungen bei der Deuschen Meisterschaft der Unfallrettung:

Rangliste TEAM

  1. TRT Lotte
  2. TRT Thüringen
  3. FW Neuburg a.d. Donau

Rangliste EINSATZLEITER (IC)

  1. Heiko Vogt vom TRT Thüringen
  2. Matthias Gärtner von der TR Sinntal
  3. Markus Rieß von der FW Neuburg a.D.

Rangliste INNERE RETTER (Medic)

  1. Torsten Hensel von der FF Kaltenkirchen
  2. Jannic Hofer vom TRT Lotte
  3. Jörg Egenolf vom TRT Thüringen

Rangliste TECHNISCHE RETTUNG (Tools)

  1. TRT Lotte
  2. TRT Storkow
  3. TRT Bad Oeynhausen