2019 findet die Rescue – und Traumachallenge am 24.05.2019 bis 26.05.2019 in Hemer statt. Die Challenge findet im Sauerlandpark statt. Für Teams ist der Eintritt frei

Die Anmeldung für die Rescue Challenge wurde heute Nacht beendet. Wir sind begeistert über so viele Anmeldung. Insgesamt haben sich 22 deutsche Teams und 3 Teams aus dem Ausland angemeldet. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Unsere Entscheidung 22 deutsche Teams starten zu lassen wurde von uns intern sehr (kritisch) diskutiert. 

Folgende Teams können bei der Rescue Challenge 2019 in Hemer starten: 

TRT Aichtal, Feuerwehr Neuburg an der Donau, TRT Lotte B, TRT Plettenberg, FF Geesthacht, TRT Storkow, Feuerwehr Ebstorf, TRT Saarbrücken, Technische Rettung Sinntal, TRT Nürnberg, TRT Jengum, TRT Thüringen, TRT Bockenheim – Kindenheim, TRT B.O. Devil Ducks, TRT Sauerland, Feuerwehr Schwarzenbek, TRT Schaumburg, Freiwillige Feuerwehr Groß Gerau, FF Hamburg, TRT MünsterFreiwillige Feuerwehr Schlüchtern, TRT Bad Schwartau – Rensefeld


Homepage des Sauerlandparkes

https://sauerlandpark-hemer.de

Übernachtungsverzeichnis

http://www.gastlicheswestfalen.de/hemer/uebernachtung/

Mit der Anmeldung bestätigt ihr auch die Datenerhebung und -verwertung.

1) Die bei Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§ 288 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

2) Die Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesen e.V. weisen darauf hin, dass die Fotos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung dieser Fotos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden. Die/der Fotografierte“ verzichtet bezüglich obigen Gegenstandes auf das Recht am eigenen Bild (gemäß §22 KunstUrhG) und fordert für obige Verwendung keine Entlohnung. Aus der Zustimmung zur Veröffentlichung leitet er/sie keine Rechte (z.B. Entgelt) ab. Er/Sie stimmt auch einer Bearbeitung der Fotoaufnahme zu, sofern diese nicht entstellend ist.Die Einverständniserklärung ist gegenüber dem Veranlasser jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Im Falle des Widerrufs werden die Aufnahmen von der jeweiligen Plattform entfernt. Waren die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung soweit sie den Verfügungsmöglichkeiten des Veranlassers unterliegt. Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerruflich, sobald der Druckauftrag erteilt wurde.

3) Es können Name, Vorname, Geburtsjahr und Organisation des Teilnehmers zur Darstellung von Starterlisten in allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien (insbesondere im Internet ) abgedruckt, bzw. veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung und Verwertung der Daten zu diesem Zweck ein.

4) Der Teilnehmer kann der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten gem. vorstehender Abs. 2 und 3 gegenüber dem Veranstalter schriftlich oder per E-Mail widersprechen.